Energiepreise und Heizkostenentwicklung

Sie stehen vor einer anstehenden Modernisierung der Heizung und überlegen sich die Technologie oder gar den Brennstoff zu wechseln? Dann sollten Sie im eigenen Interesse nicht nur auf die reinen Anschaffungskosten des Kessels und des Speichers schauen, sondern sich grundlegende Gedanken über die aufsummierten Betriebskosten durch das jährliche Bestellen von Heizöl oder den Schwankungen bei den Gaspreisen machen. Ihre neue Heizung läuft bei guter Wartung sicherlich mindestens 20 Jahre, meist auch länger. Was meinen Sie wie sich die Preise für einzelne Brennstoffe bis dahin entwickelt haben? Der Ulltech Heizkostenrechner liefert Antworten und vergleicht die Folgen eines Kesseltauschs und mögliche Alternativen über einen Zeitraum von 20 Jahren hinweg. Anhand Ihrer eigenen Einschätzung hinsichtlich der jeweiligen Teuerungsraten erhalten Sie das Ergebnis der Kalkulation und bekommen alternativen Heizungsarten und Kombinationen mit Solarheizung angeboten.




Heizkostenrechner: Die Wirtschaftlichkeit von Wärmesysteme berechnen

Der Ulltech Heizkostenrechner lässt sich anhand Ihrer Angaben zum bisherigen Verbrauch und der bislang eingesetzten Heizungsart ganz einfach personalisieren.

  • Jahresverbrauch: geben Sie den aktuellen bedarf an Öl in Litern oder KiloWattstunden bei Gas ein.
  • Sie möchten in Zukunft eine Solarthermieanlage auf dem Dach der den heizkessel schont und entlastet? Dann wählen Sie den gewünschten solaren Deckungsgrad für den Vergleich aus.
  • Als Alternativen zu einer Öl- oder Gasheizung mit Brennwerttechnik stehen Ihnen Pelletskessel, Holzheizungen sie Strom- und Wärmepumpen-Systeme zur Verfügung.

Das Ziel: Langfristig ökologisch und günstig Heizen

Wie der Rechner zeigt, macht sich insbesondere der Kauf einer thermischen Solaranlage mit der Zeit auf alle Fälle bezahlt. Die Anfang höheren Investitionskosten gegenüber einer einfach Öl- oder Gasbrennwertheizung lohnt sich umso mehr, je weiter die Preissteigerung bei konventioneller und fossil gewonnener Energie vorgeht. Der Heizkostenrechner zeigt auch; nur die Sonne garantiert einen konstanten Preis für jede KiloWatt-Stunde an erzeugter Wärmeleistung: 0,00 €, ungeachtet aller Krisen ind er Welt und Turbulenzen auf den Rohstoffmärkten.